SPD Mainz-Bingen

SPD Mainz-Bingen: Mit Claus Schick verlässt ein ganz Großer die politische Bühne

Pressemitteilung

„Mit dem Ausscheiden von Claus Schick aus dem Amt des Landrats des Landkreises Mainz-Bingen verlässt eine der gestaltenden Persönlichkeiten der vergangenen Jahrzehnte die politische Bühne“, erklärt Salvatore Barbaro, Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Mainz-Bingen.

Schick legt sein Amt zum 30. September 2017 nach mehr als 25 Jahren an der Spitze der Kreisverwaltung nieder. In diese Amtszeit fielen u.a. der Umzug der Kreisverwaltung nach Ingelheim, die Entschuldung des Kreises und viele weitere Meilensteine.

„Claus Schick hat nicht nur den Landkreis geprägt, sondern auch den SPD-Kreisverband als Vorsitzender, Fraktionsvorsitzender im Kreistag und 1. Kreisbeigeordneter. Er hat den Landkreis in seiner Amtszeit zum erfolgreichsten Kreis in ganz Rheinland-Pfalz gemacht und zu einem der Spitzenlandkreise ganz Deutschlands. Dazu sind wir ihm zu größtem Dank verpflichtet.

Ich wünsche ihm, auch im Namen der gesamten SPD Mainz-Bingen für seine private Zukunft im Ruhestand alles Gute und noch lang andauernde Gesundheit!“ so Barbaro abschließend.

 

 
 

Für Sie im Bundestag

Marcus Held, MdB (Foto)

Wahlkreis 206: Marcus Held, MdB

 

Für Sie im Landtag

Wahlkreis 29: Michael Hüttner, MdL

Wahlkreis 30: Nina Klinkel

Wahlkreis 31: Kathrin Anklam-Trapp, MdL

 

Links

Mitglied werden

Link zur Homepage des SPD-Regionalverbands Rheinhessen (www.spd-regionalverband-rheinhessen.de)

Link zur Homepage des SPD-Landesverbands Rheinland-Pfalz (www.spd-rlp.de)

Link zur Homepage der sozialdemokratische Partei Deutschlands (www.spd.de)

Link zur Facebook