SPD Mainz-Bingen

Mit Leidenschaft für Mainz-Bingen – 25-jähriges Dienstjubiläum von Landrat Claus Schick

Pressemitteilung

Der Kreisverbandsvorsitzende und Landratskandidat der SPD Mainz-Bingen, Salvatore Barbaro, gratuliert dem amtierenden Landrat des Landkreises Mainz-Bingen, Claus Schick, zum 25-jährigen Dienstjubiläum.

„Mit Leidenschaft und Freude an der Arbeit, mit großer Energie, Dinge zu bewegen und seiner Philosophie, dass die Verwaltung den Bürgern dienen muss, kennzeichnen die Amtszeit von Claus Schick, die am 27. März 1992 begann.

Nach einem viertel Jahrhundert blickt die SPD mit Claus Schick am heutigen Montag auf eine erfolgreiche Bilanz als Landrat zurück. Heute ist der Kreis Mainz-Bingen ein Vorzeige-Landkreis, mit einer hervorragenden wirtschaftlichen Entwicklung, einer der niedrigsten Arbeitslosenquote und er ist schuldenfrei. Zuallererst auch dank Claus Schick ist unser Landkreis Mainz-Bingen damit eine der erfolgreichsten Regionen Deutschlands. Alle Kennzahlen zeigen: Es geht uns gut.“, so Barbaro.

Von Anfang an setzte Claus Schick einen Schwerpunkt seiner Arbeit im Bildungsbereich im Landkreises. Mainz-Bingen ist heute DER Bildungslandkreis, kein anderer Landkreis verfügt über ein so dichtes Netz weiterführender Schulen. Seit 1992 investierte der Landkreis mehr als 260 Millionen Euro in den Aus-, Um- und Neubau seiner Schulen sowie in deren Ausstattung. Zudem sorgte er für einen stetigen Ausbau der Betreuungsangebote von Kindertagesstätten, womit der Landkreis heute eine U3-Betreuungsquote von mehr als 60% aufweist. Des Weiteren wurde die Kreisvolkshochschule zu einem Bildungsdienstleister ausgebaut.

Daneben setzt sich Claus Schick aktiv für das Ehrenamt ein. Ob bei Musik, Kultur, Katastrophenschutz, Feuerwehr, im Sportverein oder im Sozialverband - über 50% der Bürgerinnen und Bürger des Kreises engagieren sich ehrenamtlich für die Gesellschaft und für die eigene Gemeinde. Deshalb unterstützt der Landkreis seit 2007 Ehrenamtliche in vielen hundert Projekten mit Hilfe der Ehrenamtsförderrichtlinie. In vielen Orten sind dadurch tolle Projekte verwirklicht worden.

Weitere Meilensteine in der Amtszeit von Claus Schick sind unter anderem der Umzug der Kreisverwaltung 1995 nach Ingelheim, der Ringschluss und die Erweiterung, die Gründung der Energiedienstleistungsgesellschaft Rheinhessen-Nahe mbH (EDG), die Überführung des Jobcenter in die kommunale Verantwortung, die Rekommunalisierung von Abfallentsorgung durch die Zweckvereinbarung mit der Stadt Mainz von 2010 oder des Reinigungsdienstes für die Liegenschaften des Kreises.

 
 

Ihr Landratskandidat für Mainz-Bingen

Prof. Dr. Salvatore Barbaro (Foto)

Prof. Dr. Salvatore Barbaro

 

Für Sie in den Bundestag

Dr. Carsten Kühl (Foto)

Wahlkreis 205: Dr. Carsten Kühl

Marcus Held, MdB (Foto)

Wahlkreis 206: Marcus Held, MdB

 

Ihr Kandidat für die VG Gau-Algesheim

Jan Hofmann

 

Für Sie im Landtag

Wahlkreis 29: Michael Hüttner, MdL

Wahlkreis 30: Nina Klinkel

Wahlkreis 31: Kathrin Anklam-Trapp, MdL

 

Links

Mitglied werden

Link zur Homepage des SPD-Regionalverbands Rheinhessen (www.spd-regionalverband-rheinhessen.de)

Link zur Homepage des SPD-Landesverbands Rheinland-Pfalz (www.spd-rlp.de)

Link zur Homepage der sozialdemokratische Partei Deutschlands (www.spd.de)

Link zur Facebook