SPD Mainz-Bingen

„Klagemauer“ in Gau-Algesheim – SPD für pragmatische Lösung

Pressemitteilung

Die anhaltende Kritik vieler Bürger an der Lärmschutzwand im Neubaugebiet an der Berliner Straße hat inzwischen auch außerhalb von Gau-Algesheim Aufmerksamkeit und zum Teil auch Unverständnis erregt. Der SPD Landratskandidat, Prof. Dr. Salvatore Barbaro hat sich gemeinsam mit dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden, Dr. Rolf Meier und dem Kandidaten für das Amt des Verbandsbürgermeisters, Jan Hofmann, ein Bild vor Ort gemacht.

„Die Dimensionen dieses Bauwerks werden einem erst bewusst, wenn man davor steht“ so Jan Hofmann. „Da offensichtlich niemand mit dieser Mauer glücklich ist, sollte gemeinsam mit der Stadt Gau-Algesheim nach einer Lösung gesucht werden, die sowohl den rechtlichen Vorgaben als auch den Kritikern der Klagemauer Rechnung trägt“, so Barbaro weiter.  

Da der Bebauungsplan eine Lärmschutzwand vorsieht und die Bauart in einem vorliegenden Gutachten festgelegt wurde, sind die Alternativen allerdings eingeschränkt. Einen pragmatischen Kompromiss sieht die SPD-Delegation in der Reduzierung der Höhe der Mauer. Barbaro hat Stadtbürgermeister Faust den Vorschlag gemacht, die oberen Platten der Mauer zu entfernen und an der Restmauer zu lagern. Da die Bauteile der Mauer eingeschoben sind, könne diese Maßnahme wahrscheinlich schnell und mit geringem finanziellem Aufwand durchgeführt werden.

Eine Umsetzung würde den erdrückenden Gesamteindruck der Mauer deutlich reduzieren. Sollte in der Zukunft wider Erwarten dennoch jemand auf die Lärmschutzwand bestehen, könnten die Teile innerhalb kurzer Zeit und mit vertretbarem Aufwand wieder eingebaut werden. „Bis dahin gelte der pragmatische Grundsatz: Wo kein Kläger, da kein Richter“, so Barbaro. Rolf Meier und Jan Hofmann plädieren dafür, diesen Vorschlag konstruktiv zu prüfen und im Stadtrat zu beraten.  

 
 

Ihr Landratskandidat für Mainz-Bingen

Prof. Dr. Salvatore Barbaro (Foto)

Prof. Dr. Salvatore Barbaro

 

Für Sie in den Bundestag

Dr. Carsten Kühl (Foto)

Wahlkreis 205: Dr. Carsten Kühl

Marcus Held, MdB (Foto)

Wahlkreis 206: Marcus Held, MdB

 

Ihr Kandidat für die VG Gau-Algesheim

Jan Hofmann

 

Für Sie im Landtag

Wahlkreis 29: Michael Hüttner, MdL

Wahlkreis 30: Nina Klinkel

Wahlkreis 31: Kathrin Anklam-Trapp, MdL

 

Links

Mitglied werden

Link zur Homepage des SPD-Regionalverbands Rheinhessen (www.spd-regionalverband-rheinhessen.de)

Link zur Homepage des SPD-Landesverbands Rheinland-Pfalz (www.spd-rlp.de)

Link zur Homepage der sozialdemokratische Partei Deutschlands (www.spd.de)

Link zur Facebook